+49 151 555488505 stefanie@kisbauer.de

Kinder haben oftmals ihren eigenen Kopf. Genau wie wir, mal gute und mal schlechte Tage. Damit beim Fotoshooting mit den Kids alles gut läuft und die Kinder auch voll motiviert mit dabei sind, ist ein kleine Vorbereitung oftmals nicht schlecht.
Der Zeitpunkt
Vor allem bei Jüngeren Kindern ist die Zeit entscheidend, wann wir fotografieren. Manche schlafen zu bestimmten Zeiten, deshalb sollte nicht kurz vorher oder nachher fotografiert werden. Auch nach anstrengenden Kindergartentagen ist die Laune oftmals im Keller. Sagt mir gerne bei der Terminvereinbarung, wann es gar nicht zu der Stimmung der Kids passt, so kann ich es berücksichtigen. Und wir haben alle beim Shooting noch mehr Spaß!
Vermeidet zu viel Stress vor und nach dem Shooting! Auch das merken die Kids, wenn es hektisch zu geht, werden auch sie unruhig. Legt euch den Termin auf einem Tag, an dem jeder entspannt zum Fotoshooting kommen kann.
Krankheit
Ich verschiebe ein Shooting lieber zweimal, bevor ein Kind noch halbkrank und müde zum Shooting erscheint. Professionelle Fotos macht man nicht alle Tage und man möchte das Shooting auch als Elternteil positiv in Erinnerung halten. Auch eure Kids erinnern sich viel lieber an mich, wenn ich sie nicht gerade in einer Krankheitsphase animiere und für ein Lächeln motivieren möchte. Auch ich habe mit gesunden Kids viel mehr Spaß an meinem Job und ihr später Erinnerungen, die ihr gerne betrachtet und auf denen euch eure Kinder voller Freude anstrahlen.
Freut euch mit!
Geht mit einem positiven Gefühl für das Shooting auf eure Kids ein! Erklärt ihnen schon einige Wochen vorher, wo es bald hin geht, dass wir bei diesem Termin Spaß haben werden und auch ein bisschen spielen. Wenn ihr mit guten Beispiel voran geht, fühlt eurer Nachwuchs die Positivität, die von euch ausgeht. Erinnert sie auch eingie Tage vorher nochmal daran, erklärt ihnen, dass sie keine Angst haben brauchen und ihr euch auch schon sehr darauf freut. Vor allem bei Outdoorshootings bekommen die Kinder mehr das Gefühl eines Spaziergangs als bei einem sterilen Shooting. Diese positive Einstellung und auch den Spaß behalten wir während dem Shooting natürlich bei! Ich liebe es mit euch und den Kids zu Lachen und eine entspannte Zeit zu haben. Mehr dazu, wie es mit den Kids während einem Shooting abläuft findet ihr in diesem Blogeintrag.
Ich freu mich schon sehr auf euch!