Neugeborenenfotografie – Kleines Wesen und kleiner Tipp

Seht euch diese süße kleine Maus an! Ich durfte sie vor einigen Wochen fotografieren. Sie hat brav die ganze Zeit geschlafen, was bestimmt an der schönen Wärme im Raum lag. Bei Newborns verwendet man immer einen Heizlüfter, schließlich schläft niemand gerne, wenn es kalt ist! :) Als Licht diente mir nur ein Fenster, was aber auch völlig ausreichend ist. Ich konnte in aller Ruhe fotografieren, die Kleine schlief tief und fest und gönnte mir am Ende sogar ein kleines „Engelslächeln“! Ihre kleinen Fingerchen und Händchen bewegte sie hin und wieder ziellos, und auch die Beinchen wollten die neue Freiheit nach der Enge des Bauches ausprobieren, doch für mehr Bewegung war sie dann doch zu müde. Ich bin bei Newborns immer ganz hin und weg, es ist eine wunderschöne Art zu Fotografieren und die ersten Tage des Lebens eines kleinen Menschen festzuhalten. Die Neugeborenenfotografie mag ich am meisten, und hoffe auch sehr, sie später einmal vermehrt in meiner täglichen Arbeit zu haben!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s