Kinderfotos – Lisas Natürlichkeit

Kinderfotos sind für mich nur echt, wenn man die Kinder nicht hinstellt. Klar, man neigt immer ein bisschen zum Perfektionismus und versucht das Bild und natürlich das Kind zu verändern. Aber im Großen und Ganzen sind Kinderbilder doch am schönsten, wenn sie aus der Situation heraus entstehen. Deshalb liebe ich Kinderfotos über alles. Sie haben eine Ehrlichkeit und eine Faszination in ihrem Wesen, in ihren Augen, wie es nur sehr wenige Menschen haben. Kinder machen einfach, sie denken nicht. Ein bekannter Musiker hat schon einmal gesungen: „Sie berechnen nicht, was sie tun.“ Sie hören einfach auf ihr Herz, während wir älteren Menschen viel zu viel drüber nachdenken, was denn sein könnte, wenn Dieses und Jenes passiert. Leider kann auch einfach mal Dieses und Jenes passieren. Unsere Welt ist so verstrickt, dass wir leider denken müssen. Nur Kinder nicht, denn es denken ja die Erwachsenen für sie mit! Kindheit ist etwas Schönes. Nicht denken, nur tun.

L

Schönes, schönes Licht und süße Lisa

L

Kindergartentüteeee (ja ein bisschen gestellt. Aber die Sonne war einfach so toll! :D

l

„Dem Trübsinn ein Ende, wir werden in Grund und Boden gelacht…“

L

Schnell sein war gefragt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s