Nordseeimpressionen – Sonnenuntergang

Als Abschluss unseres Schuljahres machte weder unsere Klasse noch unser Jahrgang eine gemeinsame Abifahrt. Dennoch wollte ich weg, ebenso meine Freundin, die mich zwei Jahre durch die Schule begleitet hat. Also beschlossen wir, wohin zu fahren. Mit Meer und nicht alzu teuer, als Künstler hat man schließlich kein Geld :P
Wir entschieden uns für die Nordsee. Unsere kleine Ferienwohnung war nur 100 Meter vom Strand und Meer entfernt – ein Traum! Und das allertollste waren abends, wenn es tagsüber schön war, die wunderschönen Sonnenuntergänge über dem Meer. Die Atmosphäre war unglaublich, total melancholisch und entspannend. Meistens saß ich von neun Uhr bis elf Uhr, als die Sonne ganz im Wasser verschwand auf den Dünen oder im Sand und wartete. Man konnte die Gedanken kreisen lassen oder einfach mal an nichts denken…

beach

Hundestrand und normaler Strand getrennt. Am Hundstrand war es jedoch lustiger mit den vielen verrückten Hunden

DSC_9260n

Such das Hundchen!

DSC_9151

Menschen

notes

Mein kleines Notizbüchlein

Ein Gedanke zu „Nordseeimpressionen – Sonnenuntergang“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s