DO IT YOURSELF – Spardose für Sparfüchse

Wer kennt das nicht? Das Geld wird zwar in die Spardose geworfen, aber dann braucht man es eigentlich. Dann steht man vor der Dose und denkt sich: „Hm, naja, eigentliiiich könnt ich jetzt schon so nen 10er raus tun… Einmal geht des schon…“
Und aus dem einem Mal werden auf einmal zwei Mal und ZACK! ist die Dose leer.
Mir gehts hin und wieder genauso, also musste eine Lösung her. Auf die Bank wollt ich es eigentlich auch nicht tun, weil ich es für etwas Bestimmtes spare. Ne, lieber was Basteln. Also hab ich eine Dose selbst gemacht. Aber so, dass ich sie zerstören müsste, um an mein Geld zu kommen.

Zuerst braucht ihr mal:

  • Eine alte CD
  • Eine leere Dose
  • Holzleim, Mehl und Wasser
  • Pinsel und Farbe
  • alte Zeitungen

Zutaten

Mischt zuerst in einem alten Glas zwei fingerbreit Wasser mit Holzleim und Mehl, um eine Klebemasse zu erhalten. Ich mach das immer nach Gefühl, schaut darauf, dass die Masse wässrig bleibt, aber ein bisschen dicker wird. Klebt mit Heißkleber die Dose auf der CD fest, am Besten schön mittig. Achtet darauf, dass ihr das CD-Loch nicht verklebt.

Leim

Passt euer Kleber und ist der Heißkleber getrocknet, reißt von der Zeitung kleine Streifen ab, bestreicht mit einem Pinsel die Dose und die CD mit dem gemischten Kleber und legt die Zeitung darüber. Streicht nochmal über die Zeitung, damit auch später alles fest wird. Danach kommt der nächste Streifen.
Das wiederholt ihr so oft, bis die ganze Dose mit Zeitung überklebt ist. Lasst aber die Stelle mit dem CD-Loch aus !!! Das wird später die Öffnung, um euer Geld hineinzuwerfen.

Zeitung

Wartet bis alles gut getrocknet ist, dann könnt ihr den „Zylinder“ nach euren Wünschen anmalen. Ich habe mich für Blau entschieden. Wenn die Farbe nicht gleich deckt, geht am besten noch ein zweites Mal drüber. Ist diese dann auch getrocknet, könnt ihr eueren Zylinder mit einem Bändchen verschönern, damit er auch wirklich wie ein Zylinder aussieht.

Schon ist eure Spardose fertig! Damit auch nur großes Geld in eure Dose kommt, passt das runde CD-Loch natürlich perfekt.

zylinder

Ein Gedanke zu „DO IT YOURSELF – Spardose für Sparfüchse“

  1. Hjaa der letzte Satz ist wichtig :D in meinem (ich gebs zu nird selbstgemachten) sparschwein landen komischerweise nur Centstücke… WO BLEIBT IHR, SCHEINE!?!?
    Naja die kommen schon noch ;p

    Der zylinder schaut aber echt süß aus, den würd ich auch nicht kaputt machen ;)

    Hdl und noch schöne FERIEN!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s